Netzwerk Integration in Bad Salzuflen

Das "Netzwerk Integration" ist ein Projekt der AWO Ostwestfalen-Lippe e.V. in Kooperation mit der Stadt Bad Salzuflen.

Zusätzlich zu unsere Kinder- und Jugendarbeit im Wohnpark Ehren, bieten wir eine Flüchtlings- und Integrationsberatung für die Stadt Bad Salzuflen an. Ebenso bieten wir eine Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) am Standort in der Schülerstraße 4 an.                 

Anbei der Link zu der MBE-Beratung.

Das Angebot "Netzwerk Integration" ist ein sozialraumorientiertes Angebot für Kinder- und Jugendliche im Wohnkomplex Ehrsen in Bad Salzuflen.

Wir möchten Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle sein.

 

 

 

Wir bieten

  • wöchentliche sportliche oder kreative Angebote für Kinder ab 6 Jahren (z.B. Lese- und Lernförderung, offene Spiel- und Bastelangebote, Tanzgruppen,...)
  • Beratung von Kinder, Jugendlichen und deren Eltern
  • eine Offene Tür im Quartier

Netzwerk Integration

Projektkoordinatorin: Karin Bongards (karin.bongards(at)awo-owl.de)

                                  Tel. (05222) 8509313

 

Unsere Mitarbeiterin vor Ort im Wohnpark Ehrsen: Saskia Hebrock (netzwerk-integration(at)awo-owl.de)

                                   Lemgoer Str. 24b

                                   32108 Bad Salzuflen

                                   Tel. (05222) 960 736

 

 

 

Die Seite befindet sich in Bearbeitung!