Tagesgruppen für Vor- und Grundschulkinder in Bielefeld

Unsere Ziele: Kinder fördern - Familien stärken

Vorschulkinder

Unsere Tagesgruppe für Vorschulkinder ist eine Einrichtung nach § 32, 35a SGB VIII (Hilfen zur Erziehung) sowie § 53 SGB XII (Eingliederungshilfe).

Die neun Kinder unserer Tagesgruppe sind zwischen drei und sechs Jahren alt. Sie benötigen für ihre Entwicklung eine besondere Unterstützung. Diese bieten wir in Form kointinuierlicher Förderung durch vielfältige, individuell auf die Kinder zugeschnittene Angebote. Wir fördern die Kinder besonders in den Bereichen

  • Wahrnehmung
  • Bewegung
  • Sprache und Kommunikation
  • sozial-emotionale Entwicklung

Jedes Kind bekommt eine vertrauensvolle Bezugsperson, die es eng begleitet.

 

Grundschulkinder

Unsere Tagesgruppen für Grundschulkinder sind Einrichtungen nach § 32 SGB VIII.

Die 6- bis 12-jährigen Kinder sind etwa eineinhalb Jahre bei uns. In dieser Zeit steht die Förderung der kindlichen Entwicklung im Mittelpunkt, inbesondere in den Bereichen

  • Sozial-emotionale Entwicklung
  • Wahrnehmung und Bewegung
  • Sprache und Kommunikation
  • Lebenspraktische Fähigkeiten
  • Lernen und Konzentrationsfähigkeit

Jedes Kind bekommt eine vertrauensvolle Bezugsperson, die es eng begleitet.

 

Vorschulkinder

Unsere Förderangebote für das Kind

  • Heilpädagogische Förderung
  • Psychomotorik
  • Spieltherapie
  • Sprachförderung
  • Vorbereitung auf die Schule
  • Erlebnispädagogische Angebote
  • Förderangebote innerhalb der Schule

Die Zusammenarbeit mit den Eltern

Neben der Förderung und Begleitung des Kindes ist uns eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern besonders wichtig. Es finden 14-täglich Elterngespräche statt, darüber hinaus Hausbesuche, Spielkontakte sowie Aktionen und Feste mit dem Ziel, die elterlichen Erziehungsfähigkeiten nachhaltig zu stärken. Im Rahmen der Vernetzung mit unserer Beratungsstelle für Familien mit Kindern von 0 bis 6 Jahren können Eltern an unserem Elterntraining uns anderen Fördermaßnahmen teilnehmen.

 

Grundschulkinder

Unsere Förderangebote für das Kind

Auf der Grundlage einer heilpädagogischen Entwicklungsdiagnostik wird für das Kind ein Förderplan erstellt, der aus folgenden Elementen bestehen kann

  • Heilpädagogische Förderung
  • Psychimotorik
  • Freizeit- und erlebnispädagogische Angebote
  • Kinderfreizeiten und Ferienaktionen
  • Hausaufgabenhilfe/ Lernförderung
  • Marburger Konzentrationstraining
  • Gewaltpräventionsprogramm "Faustlos"

Die Zusammenarbeit mit den Eltern

Wir wollen die Erziehungsfähigkeit der Eltern stärken und so zu einer Entwicklung und Förderung einer positiven Eltern-Kind-Beziehung beitragen. Es finden 14-täglich Elterngespräche statt, darüber hinaus Elternabends, gemeinsame Freizeitaktivitäten und Feste. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Familientage, an denen Spiel- und Förderangebote sowie Familiengespräche innerhalb der Familien stattfinden. Darüber hinaus sind an diesen Tagen gemeinsame Unternehmungen im Freizeitbereich möglich.

 

 

Vorschulkinder

Tagesgruppe für Vorschulkinder Milse
Milser Straße 29 a
33729 Bielefeld

Leitung: Uli Gottwald
Tel. 0521 557535-3
Fax 0521 557535-5
E-Mail: tgmilse(at)awo-owl.de

 

Grundschulkinder

Tagesgruppe für Grundschulkinder im Elfriede-Eilers-Zentrum
Detmolder Straße 280
33605 Bielefeld

Leitung: Uli Gottwald
Tel. 0521 9216-405
Fax 0521 9216-150
E-Mail: tgeez(at)awo-owl.de


Tagesgruppe für Grundschulkinder Brake
Glücksstädter Straße 25
33729 Bielefeld

Leitung: Uli Gottwald
Tel. 0521 9773-315
Fax 0521 9773-333
E-Mail: tgbrake(at)awo-owl.de