Betreutes Jugendwohnen "Tor 6"

„So viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Betreuung wie nötig“, lautet das Motto der Einrichtung. Betreutes Jugendwohnen "Tor 6" ist speziell für junge Menschen konzipiert worden, die nach Aufenthalten in Wohngruppen und Heimen gruppenmüde sind, denen aber die ambulante Betreuung in der eigenen Wohnung zu wenig Unterstützung bietet.

Die grundlegenden Ziele bestehen im Aufbau eines eigenen Lebensumfeldes und der persönlichen Entwicklung außerhalb der Herkunftsfamilie. Dazu wohnen die jungen Menschen in Einzelappartements und werden durch die Fachkräfte im pädagogischen und hauswirtschaftlichen Bereich unterstützt. Angestrebt wird das selbstständige Wohnen in einem eigenen Appartement.

Das Betreute Jugendwohnen "Tor 6" der AWO in Bielefeld ist eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung für 16 junge Menschen nach den §§ 27, 34, 35a und 41 SGB VIII sowie den §§ 67 ff. SGB XII. Die Zielgruppe der Einrichtung umfasst Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 21 Jahren.

Betreutes Jugendwohnen Tor 6
Webereistraße 16
33602 Bielefeld

Dirk Wannke (Einrichtungsleitung)
Tel.: 0521 5609-669
Fax: 0521 5609-670
E-Mail: dirk.wannke(at)awo-owl.de

Webseite: www.jugendwohnen-tor6.de